© Agnė Gintalaitė für Moteris

Undiné Radzevičiūtė

Undiné Radzevičiūtė,
geboren 1967 in Vilnius, studierte an der Kunstakademie Vilnius Kunstgeschichte, Kunsttheorie und -kritik. Etwa zehn Jahre arbeitete sie als Artdirector für Werbefirmen wie Saatchi & Saatchi und Leo Burnett. 2003 erschien ihr erster Roman „Strekaza“, 2011 und 2013 kamen ihre Werke auf die litauische Shortlist der besten Bücher des Jahres sowie auf nationale Bestenlisten. 2015 gelang ihr der Durchbruch mit „Fische und Drachen“, das mit dem EU-Literaturpreis ausgezeichnet und derzeit in mehrere Sprachen übersetzt wird.


Bibliografie

drucken
.:.Liceor (CZ)
Impressum Presse Aktualitäten