240 Seiten
Format 140x220 Klappenbroschur
EUR 19,90 / sFr 33,90

ISBN: 9783701731466

Fabian Burstein (Herausgeber)

Wir feiern Untergang!
Kulturpessimistische Schriften

Ein Plädoyer für Kulturpessimismus und Traurigkeit. Die Kunst des stillen Jammerns.

It’s Krisen-Time, Baby. Immer und überall. Je nach Zeitgeist in der Wirtschafts- oder Finanzwelt, am Arbeits- oder Aktienmarkt, in der Dotcom- oder Immobilienblase. Aber wie heißt es so schön: Alles geht irgendwann unter – auch die Krise. Nur ein Genre fühlt sich immer krisengebeutelt: die arme, von allen Seiten geschundene Kultur. Doch die Tristesse ist auch – oder vielleicht sogar vor allem – eine emotionale. Denn nirgendwo anders wird so hingebungsvoll gejammert und geschimpft wie unter den Eliten des Schöngeists.

Fabian Burstein hat sich dem Phänomen des kulturellen Berufspessimismus angenommen und 26 Texte gesammelt, in denen es nur um eines geht: den Untergang der Kultur. Klaus Nüchtern, Christoph Wagner-Trenkwitz, Johann Skocek, Austrofred, Hermes Phettberg, Renee Pornero, Walter Gröbchen, Jürgen Neffe u.a. fabulieren, dass es eine Freude ist, und erklären, warum ihr höchstpersönlicher kultureller Lebensbereich dem Untergang geweiht ist. Gnadenlos misanthropisch!

http://www.residenzverlag...



captcha


Das könnte Sie auch interessieren

drucken
.:.Liceor (CZ)
Impressum Presse Aktualitäten