Presse - Auszeichnungen

19.05.2015

Gesa Olkusz in der Finalrunde für den Franz-Tumler-Literaturpreis


Die fünfköpfige Jury des internationalen „Franz-Tumler-Literaturpreises“ für deutschsprachige Debütromane hat den Roman "Legenden" von Gesa Olkusz zur Finalrunde des Literaturpreises nominiert. Der Preis ist mit 8000€ dotiert. Es wird auch ein Publikumspreis vergeben, der von den örtlichen Bibliotheken ausgelobt wird und in einem Schreibaufenthalt auf den Rimpfhöfen Vinschgau besteht.


Die fünf Finalist/innen werden am 17. (Eröffnung)/18.9.2015 (Lesungen, Debatten, Preisverleihung) zur Lesung aus ihren Debütromanen nach Laas/Vinschgau Südtirol eingeladen. Die Jury wird dann im Anschluss an die Lesung über den Roman debattieren und am selben Tag die Preisvergabe entscheiden.



http://www.residenzverlag...



captcha


drucken
.:.Liceor (CZ)
Impressum Presse Aktualitäten